Wie schon im letzten Jahr, fand auch in diesem Sommersemester ein coe Innenhofkonzert statt. Nachdem im vergangenen Sommer die Abstimmung auf Jazzmusik fiel, entschieden sich die Bewohner in diesem Jahr für Rockmusik. Wir freuten uns, dass wir hierfür die Band „Paralyzed“ gewinnen konnten. Am Sonntag den 27. Juni konnten somit alle Bewohner, deren Fenster zum Innenhof zeigte, ab 17 Uhr das Konzert gemütlich von ihren Zimmern aus verfolgen. Für alle anderen wurden vorab Stühle im Innenhof aufgestellt. Außerdem verwandelten wir unseren Kopierraum kurzerhand in eine Bar, um alle Besucher mit Getränken zu versorgen. Das Wetter spielte an diesem Sonntag auch mit und so präsentierten uns „Paralyzed“ rund eine Stunde lang Songs aus ihrem aktuellen Album, spielten aber auch einige ihrer älteren Stücke. Musikalisch war von der entspannten Rockballade bis hin zum stürmischen Gitarrensound für alle Geschmäcker etwas dabei und auch für die Bamberger Nachbarschaft nicht überhören.

Band Paralyzed. Foto: Sarah Küchle

Foto: Sarah Küchle



Aktuelle Beiträge

18. Februar 2021

Im Wintersemester 2020/21 haben wir im coe das Projekt "Mural Wall" durchgeführt.

25. Januar 2021

Dorothea Greiner als Pfarrer feierlich in sein Amt eingesetzt.

08. September 2021

Bewerbungsstopp! Für das kommende Wintersemester 2021/22 sind keine Plätze mehr frei. Wir nehmen daher ab 10.9.2021 keine Bewerbungen mehr an.

01. Juni 2021

Auch wenn es momentan schwierig ist, gemeinsam Volleyball zu spielen, muss das Volleyballfeld regelmäßig gepflegt werden. Das war jetzt wieder dringend nötig...