Das spirituelle Leben im Coe ist so vielfältig wie die Menschen, die daran teilnehmen. Wichtig ist es uns, Gemeinschaft zu feiern, respektvoll mit den Überzeugungen der Anderen umzugehen, den persönlichen Glauben zu reflektieren und zu vertiefen.

Ein wichtiger Bestandteil hierfür sind die gemeinsamen Andachten, Gottesdienste und Frühschichten, spannende Diskussionen und Themenabende im Andachtsteam. Alle Angebote sind natürlich echt "oecumenisch" - eingeladen sind alle Bewohnerinnen und Bewohner, gleich welcher Konfession oder Religion sie angehören!

Gottesdienste

Jedes Semester veranstalten wir mehrere Gottesdienste zu verschiedenen Themen, z.B. zu Semesterbeginn- und ende. Die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Andachten

Die Andachten sind so unterschiedlich und vielfältig wie die Bewohnerinnen und Bewohner, die sie gestalten. Andachten finden jeden Mittwoch um 20 Uhr in der Kapelle statt. Einmal im Monat findet eine Andacht auf Englisch statt.

Frühschichten

Auch dieses Semester wollen wir an drei Dienstagen mal bewusst anders in den Tag starten. Dann treffen wir uns nämlich bereits um 7 Uhr in der Kapelle zu einem Impuls, um den Tag in Ruhe zu beginnen. Anschließend gibt es in der Mensa ein gemeinsames Frühstück, bevor der Alltag weitergeht.

Seelsorge

Redebedarf?

Aus dem Leben erzählen, was ich erzählen will. Fragen stellen, auf die es vielleicht keine einfachen Antworten gibt. Das eigene Leben im Gespräch betrachten und bedenken. Neue Perspektiven zulassen und bewerten, wenn sie das Leben anbietet und alles in einem durch seelsorgerliche Schweigepflicht geschützten Rahmen.

Wem nach einem Gespräch zumute ist, wer seelsorgerliche Begleitung für eine gewisse Zeit sucht oder wer einfach Lust zum Reden hat, möge sich an mich wenden.

Studienleiter Georg Jakobsche